Mittelstand setzt auf Cloud

Das digitale Büro setzt sich durch

Das papierlose Büro. Schon vor Jahrzehnten DAS Gesprächsthema in fast jedem (mittelständischen) Unternehmen, wenn es um die Zukunft der Büroarbeit ging. Keine lästige Zettelwirtschaft, schneller Zugriff auf alle Dokumente und dies am besten auch noch unabhängig vom Standort. Doch die Realität sah zunächst anders aus: Zwischen 1950 und 2000 stieg der deutsche Papierverbrauch kontinuierlich an. Erst mit der Jahrtausendwende geriet die Papierindustrie ein wenig ins Zittern. Und heute? Wie eine repräsentative Studie von Bitkom Research zeigt, hat sich das Blatt (pun intended) gewendet: Das digitale Büro setzt sich durch.

Digitalisierung erobert den Mittelstand

Digital statt Zettelwirtschaft und Ordnerchaos. Wie aus der Umfrage unter 613 deutschen Unternehmen mit 20 bis 499 Mitarbeitern hervorgeht, setzen 47 % auf eine digitale Organisation und Verwaltung. Zum Vergleich: 2017 waren es nur 33 %.

Nicht nur Rechnungen werden digitalisiert

Interessant ist zudem, dass nicht mehr nur noch Rechnungen und „klassische“ Office- oder PDF-Dateien digitalisiert und elektronisch archiviert werden. Auch Bilder (57 %), Audio-Dateien (25 %) und Videos (18 %) erfreuen sich einer digitalen Verwaltung. Für ganze 92 % der Unternehmen ist die digitale Organisation mittlerweile Gewohnheit.

Die Cloud macht’s möglich

Das digitale Büro wird dabei vorwiegend durch die Cloud realisiert. Ganze 58 % der befragten Unternehmen greifen hierauf zurück. Im Vergleich zu 2017 ist ein Anstieg um 9 Prozentpunkte zu verzeichnen. Gleichzeitig betreiben immer weniger Unternehmen ihr ECM (Enterprise Content Management) im eigenen Haus. Während 2017 noch 59 % „on premise“ agierten so sind es heute nur noch 44 %. Nils Britze, Bereichsleiter digitale Geschäftsprozesse bei Bitkom, betont die Vorteile der Dokumentverwaltung und -Organisation aus der Cloud für den Mittelstand. Einerseits werden die meist bereits sehr knappen IT-Ressourcen geschont, andererseits ist auch die Sicherheit höher. Denn die Cloud – egal ob öffentlich oder privat – wird bei professionellen Dienstleistern meist wesentlich besser geschützt als bei internen IT-Lösungen.

Bitkom Studie Mittelstand
Quelle: Bitkom Research

Auch bei BRICKS wird auf die Cloud gesetzt

Wenn auch Ihr Unternehmen auf die Cloud umsteigen will sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Als Spin-Off und 100%-ige Tochter der 6PAC Gruppe und im Verbund mit weiteren Microsoft Inner Circle-Partnern beraten wir Unternehmen jeder Größe rund um die Themen Cloud, Portale sowie Collaboration und Kommunikation. Wir sind die Spezialisten, wenn es um Konzeption und Einrichtung digitaler Arbeitsplätze geht und Ihre Digitale Transformation optimal zu gestalten. Bauen Sie auf unsere Expertise und laden Sie uns zu einem  ersten Gespräch mit unseren Beratern ein, damit auch für Ihr Unternehmen gilt: enable.digital!

© 6PAC Bricks GmbH
Friedensallee 120
22763 Hamburg

Up to date bleiben mit unseren Impulsen, interessiert an einem unserer nächsten Webcasts? Schreiben Sie uns und registrieren Sie sich jetzt!