Auf welche Eigenschaften es beim Digital Workplace ankommt

Digital Workplace: Auf diese Eigenschaften kommt es an

Moderne Arbeitskonzepte beschäftigen uns nicht erst seit Corona. Auch vorher stand die Digitalisierung des Arbeitsplatzes bei vielen Unternehmen längst auf der To-Do-Liste. Was Corona uns jedoch unmissverständlich gezeigt hat ist, dass der Digital Workplace der zentrale Enabler für die Überführung in die neue Arbeitswelt ist – und für Unternehmen wirtschaftlich entscheidend. Hierbei muss jedoch berücksichtigt werden, dass die digitale Transformation in jedem Unternehmen anders verläuft. Und nicht nur technologische Innovationen gehören zur digitalen Roadmap. Besonders die Digitalisierung von internen Strukturen sowie kulturelle Neuorientierungen, flexible Arbeitsweisen oder flache Hierarchien sind essenziell. Auf welche Eigenschaften es beim Digital Workplace ankommt, hat das IT-Dienstleistungs-Unternehmen Capgemini untersucht.

Digitale Arbeitsplatzkonzepte sind die Zukunft

Digitale Technologien machen, nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie, einen signifikanten Teil unseres Arbeitslebens aus. In der Studie „New Work: Wie arbeitet Deutschland?“ des Digitalverbands Bitkom geben 91 Prozent der Befragten an, dass digitale Technologien ihr Arbeitsleben bestimmen. Eine Studie der Stanford Universität (2018) zeigt, dass sich 74 Prozent der Angestellten hohe Flexibilität im Arbeitsalltag wünschen. Die Stanford-Studie zeigt ebenso, dass Remote Work das Produktivitäts-Level der Mitarbeiter um 50 Prozent steigert, das Stresslevel hingegen um 68 Prozent verringert und außerdem Kosten spart, z.B. durch die nicht mehr notwendige Einrichtung von Arbeitsplätzen. Das IT-Dienstleistungs-Unternehmen Capgemini nennt in diesem Zusammenhang drei elementare Eigenschaften, auf die es beim Digital Workplace ankommt. Werden die Eigenschaften berücksichtigt, dann kann ein digitales Arbeitsplatzkonzept mit besonders hohem Innovationsgrad und Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter aufgestellt werden.

1. Flexibilität und Mobilität

Beim Digital Workplace darf es keine Rolle spielen, ob sich die Mitarbeiter im Büro, Homeoffice oder vor Ort beim Kunden befinden. Flexibilität und Mobilität bilden deswegen den ersten und wichtigsten Aspekt des Digital Workplace. Es sollte sichergestellt sein, dass Mitarbeiter zeitlich und vor allem örtlich nicht an die Arbeit gebunden sind, sondern zu jeder Zeit an jedem Ort mit unterschiedlichen Endgeräten auf alle notwendigen Anwendungen, Daten und Informationen zugreifen können.

2. Soziale Kollaboration

In der letzten Zeit wurden wir gewissermaßen dazu gezwungen, auf den persönlichen Austausch mit KollegInnen zu verzichten. Die soziale Kollaboration über digitale Anwendungen ist für die meisten von uns aktuell der Kern für die Kommunikation und den schnellen Informationsaustausch unter Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern. Für den Digital Workplace ist es daher entscheidend, die soziale Kollaboration mit Kunden und Mitarbeitern zu vereinfachen. Hierbei gilt es Anforderungen wie die Dateiablage für gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten oder auch ganz einfach den Austausch über (Video-) Call zu erfüllen. Wir empfehlen die Nutzung von Microsoft 365 und Tools wie Teams, da hiermit ein breites Spektrum an Anwendungen abgedeckt wird, die das vernetzte Arbeiten, die Kommunikation und die Kollaboration vereinfachen.

3. Kultur und Kompetenzen

Nur wenn die Mitarbeiter Veränderungen gegenüber aufgeschlossen sind, kann der Digital Workplace zu effizienterem und produktiverem Arbeiten beitragen. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei, dass die Mitarbeiter mit den notwendigen Kompetenzen ausgestattet sind oder werden. Mit internen oder externen Schulungen, die auch den unmittelbaren Mehrwert des Digital Workplace für die Mitarbeiter aufzeigen, bereiten Sie Ihre Mitarbeiter auf die neue Arbeitswelt vor. Wenn Kollaboration und Flexibilität, die durch den Digital Workplace aufgebaut werden, dann tatsächlich gelebt werden, wird sich fast von alleine eine engagierte und offene Kultur aufbauen und neue Projekte vorantreiben.

Erfolgreich in die Zukunft. Mit 6PAC BRICKS

Sie möchten mehr über zukunftsorientierte Arbeitskonzepte für Ihr Unternehmen erfahren oder benötigen Beratung, bei der Einrichtung Ihres Digital Workplace? Dann kontaktieren Sie uns! Gemeinsam analysieren wir Ihre Bedarfe und kümmern uns im Anschluss um die Umsetzung. Ihre Vision wird unsere Mission.

© 6PAC Bricks GmbH
Friedensallee 120
22763 Hamburg

Up to date bleiben mit unseren Impulsen, interessiert an einem unserer nächsten Webcasts? Schreiben Sie uns und registrieren Sie sich jetzt!